Herausgeber


Prof. Dr. Michael Herbst

E-Mail: herbst@uni-greifswald.de

www.theologie.uni-greifswald.de

Kurzbiographie

•  Michael Herbst (Jg. 1955) war nach dem Studium der Ev. Theologie in Bethel, Göttingen und Erlangen Wiss. Mitarbeiter am Institut für Praktische Theologie in Erlangen (Prof. Dr. M. Seitz, 1981-1984). Dort wurde er mit einer Arbeit über den "Missionarischen Gemeindeaufbau in der Volkskirche" promoviert.

•  Anschließend war er Vikar und Pfarrer an der Ev. Matthäuskirche in Münster (1984-1992) und Krankenhausseelsorger im Kinderzentrum Gilead der von Bodelschwinghschen Anstalten Bethel (1992-1996).

•  Seit 1996 ist er Professor für Praktische Theologie in Greifswald. Von 2003-2006 war und 2008-2009 ist er wieder Dekan der Theologischen Fakultät, seit April 2009 ist er Prorektor der Universität Greifswald. Ebenso ist er Direktor des Instituts zur Erforschung von Evangelisation und Gemeindeentwicklung, Universitätsprediger und Behindertenbeauftragter der Universität.

•  Er ist Herausgeber der Zeitschrift Theologische Beträge, Mitherausgeber von „Kerygma und Dogma“ und „Brennpunkt Gemeinde“ und Mitglied der Akademie für Ethik in der Medizin. Er ist verheiratet und hat vier Kinder.

 

 


Prof. Dr. Heinzpeter Hempelmann MA

E-Mail: hph@heinzpeter-hempelmann.de

www.heinzpeter-hempelmann.de

Kurzbiographie

• Studium der evangelischen Theologie und Philosophie in Bonn, Tübingen und Wuppertal. Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Neues Testament (Prof. Stuhlmacher), Tübingen; Promotion bei Prof. Beißer, Mainz. Habilitationsäquivalenz 1992 (Kirchliche Hochschule Wuppertal); Pfarrer der Evang. Landeskirche in Württemberg Preis der Karl Heim-Gesellschaft 1978; Preis der Templeton-Foundation 1995; Johann Tobias Beck-Preis 2004

•  Theol. Referent des PGB (ab 1983); Referent für theologische Grundsatzfragen im Amt für missionarische Dienste der Württ. Landeskirche (ab 1991); Mitbegründer der CTL-Hochschulkooperation (ab 1995) und CTL-Dekan; Wissenschaftlicher Berater für den Prozeß „Wachsende Kirche“ im Evang. Oberkirchenrat Stuttgart (ab 2007); Theol. Referent im EKD-Zentrum für Mission in der Region (seit Sept. 2009); Lehraufträge für Systematische Theologie und Religionsphilosophie u.a. an der Evangelischen Hochschule Tabor

•  Hauptarbeitsgebiete: Wissenschaftstheorie und Hermeneutik, Religionsphilosophie, speziell Verkündigung des Evangeliums unter den Bedingungen der Postmoderne

•  Mitglied u.a. im Kuratorium der Karl Heim-Gesellschaft; Mitherausgeber der Reihe „Kirche lebt; Glaube wächst“ und des ELThG 3. Aufl.

•  Verheiratet mit Frau Renate; zwei Kinder

 

Suche:

Geben Sie einen Suchbegriff oder einen Autoren ein und klicken Sie auf suchen:


Suche im Register: