Theologische Beiträge bestellen

Füllen Sie bitte die Eingabefelder aus und bestätigen Sie mit "Zahlungspflichtig bestellen".

Meine Anschrift

Rote Felder müssen eingegeben werden.

  1.      
Ja, ich bestelle

(bitte klicken Sie das entsprechende Feld an)

1 kostenloses Probeexemplar der Theologischen Beiträge
Ich bin Theologiestudent/in im Semester
an der Universität
und bestelle die Theologischen Beiträge für zwei Jahre kostenlos.
Ich bin
und bestelle die Theologischen Beiträge zum Vorzugspreis von 18,90 € zzgl. 3,00 € Versandkosten.
Ich abonniere die Theologischen Beiträge zum normalen Bezugspreis von 31,80 € zzgl. 3,00 € Versandkosten jährlich.
Das Miniabo: Sie erhalten 3 Ausgaben der Theologischen Beiträge zum Preis von 9,90 € zzgl. 3,00 € Versandkosten.
  • Wenn Ihnen die Zeitschrift gefällt, brauchen Sie nichts zu unternehmen. Wir liefern Ihnen Theologische Beiträge bequem 6x im Jahr für nur 31,80 € zzgl. 3,00 € Versandkosten nach Hause. Das Abonnement verlängert sich um ein weiteres Jahr, wenn Sie nicht 6 Wochen vor Jahresende gekündigt haben.
  • Sollte Ihnen die Zeitschrift nicht gefallen, geben Sie uns nach Erhalt des zweiten Heftes Bescheid.

Unsere AGB

§ 1: Geltungsbereich

theologische-beitraege.de erbringt alle Leistungen ausschließlich auf der Basis der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen erkennt bvzeitschriften.net nicht an, es sei denn, sie werden von bvzeitschriften.net ausdrücklich schriftlich bestätigt.

§2: Vertragsabschluß

theologische-beitraege.de verpflichtet sich, die Bestellung des Bestellers zu den Bedingungen der Website anzunehmen. Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website ist theologische-beitraege.de zum Rücktritt berechtigt.

§3: Lieferung

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Die Gefahr geht auf den Besteller über, sobald die Lieferung den Betrieb von theologische-beitraege.de verlassen hat, und zwar auch dann, wenn Teil-Lieferungen erfolgen. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.

§4: Fälligkeit und Zahlung

Der Kaufpreis wird sofort mit der Lieferung fällig. Der Käufer kann den Kaufpreis mittels der von uns angegebenen Zahlungsweisen bezahlen. Bei Zahlungsverzug seitens des Käufers ist theologische-beitraege.de berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 4% über dem jeweils gültigen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank zu verlangen.

§5: Aufrechnung, Zurückbehaltung

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von theologische-beitraege.de anerkannt sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insofern befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

§6: Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche verbleibt gelieferte Ware im Eigentum von theologische-beitraege.de.

§7: Mängelgewährleistung und Haftung

Für offensichtliche Mängel der Waren, die vom Käufer geltend gemacht werden, ist theologische-beitraege.de nach eigener Wahl zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung berechtigt. Ist aus Gründen, die theologische-beitraege.de zu vertreten hat, eine Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung nicht möglich, so ist der Käufer nach seiner Wahl berechtigt, eine Minderung des Kaufpreises zu verlangen oder vom Vertrag zurückzutreten. Die Gewährleistungsfrist beträgt 6 Monate. theologische-beitraege.de haftet ausschließlich für Schäden, die am Liefergegenstand entstanden sind. Schadensersatzansprüche gegen theologische-beitraege.de oder unsere Erfüllungsgehilfen, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht, sofern die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.

§8: Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gelten die Bestimmungen des deutschen Rechtes unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Dieses Recht findet auch bei der Lieferung an ausländische Abnehmer uneingeschränkte Anwendung. Alleiniger Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang der Vertragsbeziehung ist Witten. theologische-beitraege.de ist berechtigt, auch am allgemeinen Gerichtsstand des Bestellers zu klagen.

§9: Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein, oder sollte der Vertrag eine Lücke enthalten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt.

 

Suche:

Geben Sie einen Suchbegriff oder einen Autoren ein und klicken Sie auf suchen:


Suche im Register: